Klampe

Klampe
Klemme

* * *

Klạm|pe 〈f. 19
1. Stütze für das Beiboot auf dem Schiffsdeck
2. doppelarmiges Gerät auf der Reling zum Festmachen von Tauen
[<mnddt. klampe „Haken, hölzerner Steg“; → klemmen; nddt. Form von Klampfe]

* * *

Klampe
 
[mittelniederdeutsch »Klammer«, »Haken«], seemännisch: 1) Vorrichtung an Bord zum Festmachen (Belegklampe) oder Führen (Lipp-, Rollenklampe) von Tauwerk; 2) auf Deck stehende Stütze für Beiboote (Bootsklampe); 3) griffartige Vorrichtung an der Bordwand oder an der Kaimauer (Vertäuklampe).

* * *

Klạm|pe, die; -, -n [mniederd. klampe = Klammer, Haken, niederd. Entsprechung von ↑Klampfe] (Seemannsspr.): 1. Vorrichtung aus Holz od. Metall meist in Form eines kleinen Ambosses zum Festmachen von Tauen. 2. aus zwei Klötzen bestehender Unterbau auf dem Schiffsdeck zum Abstützen des Bei- oder Rettungsbootes: Das Rettungsboot, bisher frei auf den -n ruhend, wurde mit Ketten seefest gemacht (Kisch, Reporter 32).

Universal-Lexikon. 2012.

См. также в других словарях:

  • Klampe — Sf Befestigungsteile auf Schiffen und für Schiffe per. Wortschatz fach. (15. Jh.), mndd. klampe Haken, hölzerner Steg Stammwort. Entsprechend nndl. klamp Klammer, Holz , ne. clamp Klammer . Die hochdeutsche Entsprechung ist Klampfe. Wohl… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Klampe — Klampe, ein Holz oder Metallstück in T Form, um Enden des laufenden Guts an Deck oder an der Reling zu belegen. T. Schwarz …   Lexikon der gesamten Technik

  • Klampe — Eine Klampe (auch: Klampfe, mnd. zu Klammer) ist eine in der Seefahrt verwendete Vorrichtung zum Befestigen von Leinen (Tauwerk). Sie hat zwei gegenüberliegende Hörner, um die die Leine im Wechsel geschlagen wird. Dabei wird das Tauwerk durch die …   Deutsch Wikipedia

  • Klampe — doppelarmiger Haken zum Befestigen von Tauen …   Maritimes Wörterbuch

  • Klampe — Anordning til fastsætning af liner …   Danske encyklopædi

  • klampe — I klam|pe 1. klam|pe sb., n, r, rne (klods el. beslag til fodtøj; genstand som en line kan fastgøres til) II klam|pe 2. klam|pe vb., r, de, t (sætte sig fast i klumper under fodtøjet); sneen klampede under skoene …   Dansk ordbog

  • Klampe — Klạm|pe, die; , n (Seemannssprache Holz oder Metallstück zum Festmachen der Taue) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Klampe, die — Die Klampe, plur. die n, ein nur in einigen Fällen übliches Wort, ein Werkzeug oder Hülfsmittel des Festhaltens, der Verbindung zu bezeichnen. In der Zimmermannskunst sind die Klampen Querbalken in dem Roste zum Grunde eines Gebäudes, welche die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Belegen — an hölzernen Belegnägeln Belegen bedeutet in der Schifffahrt das Festmachen von Tauwerk an dazu geeigneten Vorrichtungen, beispielsweise auf einer Klampe, einem Poller, einer Klemme oder einem Festmacherring, oder auf traditionellen Segelschiffen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Knoten — Der Versuch, eine vollständige und eindeutige Liste der Knoten zu erstellen, stößt auf eine unüberwindliche Schwierigkeit: Die Knoten wurden nicht von einer zentralen Stelle systematisch definiert, sondern sind über Jahrhunderte und in ganz… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»